Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Gehörschutz - wenn die Ohren Ruhe brauchen

Das menschliche Gehör ist empfindlich und Schäden sind häufig irreparabel. Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, empfehlen wir Ihnen darum unbedingt, Vorbeugung durch Gehörschutz zu betreiben, der über die gesetzlichen Vorschriften hinausgeht. Ihre Ohren werden es Ihnen danken.

Einer der häufigsten Gründe für Gehörschäden ist der, dass Menschen bei der Arbeit einem zu lauten Geräuschpegel ausgesetzt sind, etwa auf Baustellen oder am Flughafen. Deshalb schreibt der Gesetzgeber bei einem Schallpegel von mehr als 85 Dezibel am Arbeitsplatz das Tragen eines Gehörschutzes vor. Wir bei Hörgeräte Pollert führen eine breite Palette von Gehörschutzen führender Hersteller und können Ihnen deshalb die Lösung anbieten, die Ihr Gehör optimal entlastet. Die Optionen reichen dabei vom klassischen Kapselgehörschutz über Gehörschutz mit integrierter Noise-Cancelling-Technik bis hin zu Gehörschutzstöpseln. Letztere sind klein und unauffällig und lassen sich diskret in den Alltag integrieren - ideal für Berufsgruppen wie Musiker und Jäger. Als Meisterbetrieb fertigen wir sogenannte Otoplastiken, die Ihrer Ohrmuschel und dem Gehörgang individuell angepasst sind und so besonders großen Tragekomfort und hohe Dämpfleistung garantieren.

Ob Sie beruflich lauten Geräuschen ausgesetzt sind oder sich vor Impulslärm in Acht nehmen müssen - in einem Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen, welche Art von Gehörschutz infrage kommt. Danach zeigen wir Ihnen, wie der Gehörschutz im Detail zu nutzen ist, und passen ihn gegebenenfalls individuell an. Das Ziel ist stets, Ihr Gehör oder das Ihrer Kinder vor Schäden zu schützen. Wir sind auch beim Thema Wartung des Gehörschutzes in Hennef und Umgebung Ihr kompetenter Ansprechpartner.